Dr. Birgit Luttinger-Steiner

Dr. Birgit Luttinger-Steiner

PERSÖNLICHES

  • Geboren 1970 in Wien
  • Verheiratet, Mutter einer Tochter
  • Matura 1988
  • Medizinstudium an der Universität Wien von 1988 bis 1995
  • Promotion zur Doktorin der Gesamten Heilkunde am 10.7.1995
  • Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin seit 31.8.2004

Mein Lebensmotto: Panta rhei! – Wer in denselben Fluss steigt, dem fließt anderes und wieder anderes Wasser zu. (Heraklit)

 

 

 

 

 

  • 1995 – 1998: Assistenzärztin an der Abteilung für Onkologie der Universitätsklinik für Innere Medizin I in Wien
  • 1998 – 2006: Assistenzärztin und Fachärztin an der Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin in Wien
  • 31.8.2004: Ernennung zur Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Seit 2006: Fachärztin an der Abteilung für Anästhesie im Sanatorium Hera, 1090 Wien
  • 1.11.2011: Ernennung zur Oberärztin
  • Seit 2013: Privatordination für Schmerztherapie im Ordinationszentrum der Privatklinik Döbling, 1190 Wien
  • Belegsärztin und Konsiliarärztin an der Privatklinik Döbling, 1190 Wien
  • Belegsärztin und Konsiliarärztin an der Confraternität-Privatklinik Josefstadt, 1080 Wien

  • Erste Erfahrungen in der Schmerztherapie bei Tumorpatienten und in Palliativmedizin an der Abteilung für Onkologie, AKH Wien.
  • Von Mai 1998 bis Oktober 1998 Ausbildung an der Abteilung für Schmerztherapie der Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin in Wien unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Hans Georg Kress
    Vertiefung in akuter und in perioperativer Schmerztherapie
  • Spezielle Ausbildung in Regionalanästhesie, besonders in ultraschallgezielten Nervenblockaden, bei Univ. Prof. Dr. Stephan Kapral und Univ. Prof. Dr. Peter Marhofer
    Kurse in Klinischer Hypnose und in Hypnotherapie bei Dr. Agnes Kaiser-Rekkas
  • 2011 ÖÄK-Diplom Spezielle Schmerztherapie, Univ. Prof. Dr. Andreas Sandner-Kiesling
  • 2012 Hospitation am Zentrum für Schmerzmedizin der Schweizer Paraplegikerstiftung in Nottwil, Kanton Luzern
  • 2013 ÖÄK-Diplom Akupunktur
  • 2014 Infiltrationskurs bei Univ. Prof. Dr. Hans Tilscher
  • 2015 Zertifizierte Ausbildung zur Therapie nach dem Fasziendistorsionmodell (FDM) nach Typaldos bei Dr. Georg Harrer und bei Stefan Anker, MSc D.O.
  • 2015 Certified Kinesio-Taping Practitioner nach Dr. Kenzo Kase

Laufende Ausbildungen:

  • Studium zum „Master of Science für Interdisziplinäre Schmerztherapie“ an der Medizinuniversität Wien unter der Leitung von Prim. Univ. Prof. Dr. Burkhard Gustorff, Abschluss 2016
  • Seit 2015 Ausbildung in Osteopathie an der Internationalen Akademie für Osteopathie (IAO)

  • ÖÄK-Diplom Spezielle Schmerztherapie
  • ÖÄK-Diplom Akupunktur
  • ÖÄK-Diplom Notarzt
  • ÖÄK- Fortbildungsdiplom
  • Zertifizierte Ausbildung nach dem Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
  • Certified Kinesio Taping Practitioner nach Dr. Kenzo Kase
  • Mitglied der Sektion Schmerz der ÖGARI (Österreichische Gesellschaft für Anästhesie, Reanimatologie und Intensivmedizin)

  • Sektion Schmerz der ÖGARI (Österreichische Gesellschaft für Anästhesie, Reanimatologie und Intensivmedizin)
  • ÖSG Österreichische Schmerzgesellschaft
  • ÖGA Österreichische Gesellschaft für Akupunktur
  • ÖÄGMM Österreichische Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin
  • European FDM Association
  • International Kinesiotaping Association
  • ESRA European Society of Regional Anaesthesia and Pain Therapy
  • IASP International Association for the Study of Pain
  • WIP World Institute of Pain